Kieferbehandlung

Bei der Kieferbehandlung werden Fehlstellungen des Kiefergelenks und Parafunktionen wie knirschen oder pressen behandelt.

Häufig äußern sich die ersten Beschwerden nicht immer Kiefergelenk. Es kommt zu einer mangelhaften Mundöffnung, Knacken und knirschen beim kauen. Kopfschmerzen und Ohrengeräuschen, aber auch Zahnbeschwerden wie Mundtrockenheit, Zahnfleischentzündungen oder Zahnfehlstellungen.
Je früher mit einer Behandlung begonnen wird desto besser sind die Erfolge.